Kanzlei am Fischmarkt - Header Image

Rechtsanwalt
Christoph Capelle

Über mich:

Geboren und aufgewachsen in Braunschweig, zog es mich zum Studium nach Hamburg. Während des Studiums interessierte ich mich besonders für das öffentliche Recht (Grundrechte) und das Völkerrecht (Menschenrechte). In dieser Zeit machte ich auch erste Erfahrungen mit der Beratung von Flüchtlingen. Das fünfte und sechste Semester schloss ich im Rahmen des Erasmusprogramms mit einer Licence en Droit (Öffentliches Recht und Völkerrecht) in Paris ab.

Nach dem Studium in Hamburg arbeitete ich einige Monate für die Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestags in Berlin (Fachbereich: Verfassung und Verwaltung), bevor ich für ein LL.M. Programm an das Institut der Vereinten Nationen für internationales Strafrecht (UNICRI) nach Turin, Italien ging.

Im Rahmen meines juristischen Vorbereitungsdienstes beim Kammergericht von Berlin absolvierte ich Stationen u. a. in der Zentrale des Auswärtigen Amts (Abteilung für humanitäre Hilfe und Krisenprävention), beim Khmer-Rouge-Tribunal in Kambodscha und beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag. Im Anschluss arbeitete ich für das Deutsche Institut für Menschenrechte in Berlin.

Auch als Anwalt geht es mir vor allem um die Aufrechterhaltung und Durchsetzung von Grund- und Menschenrechten, zu denen konsequenterweise langfristig auch ein Recht auf globale Bewegungsfreiheit zählen muss.

Ich vertrete Sie in Fragen des allgemeinen Verwaltungsrechts, des Polizeirechts, des Versammlungsrechts und insbesondere bei Fragen des Migrationsrechts (Asyl- und Aufenthaltsrecht).

Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch (Grundkenntnisse)

Leistungen

Christoph Capelle
Rechtsanwalt

Tel.: 040-668 749 40
Fax.: 040-284 722 48